Die Eichen - Apotheke


Unsere Apotheke liegt an der viel befahrenen Syker Straße mitten im Herzen Bassums. In der Nähe befinden sich zwei große Supermärkte sowie zwei Arztpraxen. Parkmöglcihkeiten gibt es direkt vor und neben der Apotheke! Somit ist hier genau der richtige Ort um Sie umfassend mit Arzneimitteln und Ihrem Gesundheitsbedarf zu versorgen und beraten zu können.

Der gesetzlich verankerte Kernauftrag der deutschen Apotheken ist die ordnungsgemäße Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln am Tage und in der Nacht (Notdienst). Dieser Aufgabe wollen wir uns als Individualapotheke (also unabhängig von Interessen von Franchisegebern etc.) mit hoher Fachkompetenz stellen.

Die im Jahre 2013 komplett renovierte Apotheke glänzt vor allem mit modernen, freundlichen Räumlichkeiten. Entsprechend stellen sich die Mitarbeiter des Teams dar. Fachliche Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Kunden zeichnen alle Teammitglieder aus.

Wir bieten ein breit bestücktes Warenlager, welches die sofortige Versorgung mit den meisten Arzneimittel ermöglicht. Sollte dennoch ein benötigtes Medikament nicht vorrätig sein, kann dieses innerhalb weniger Stunden besorgt werden. Außerdem steht ein täglicher Botendienst (14-19Uhr) mit einem Radius von ca. 10 Kilometern zur Verfügung. Das Firmenauto, „Die rasende Pille“ ist stadtbekannt und täglich im Einsatz.

Partnerapotheke

www.apotheke-im-gcb.de

Das Team der Eichen-Apotheke

Porträtfoto von Dr Michael Martin

Dr Michael Martin

Johanna Martin

Porträtfoto von Antje Abels-Gurrey

      Antje Abels-Gurrey

Stephanie Brand

Julia Saubert

Ingrid Schulze
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Anne Dahms
Alle Mitarbeiter anzeigen

Kundenkartenreservierung

Kundenkarte online bestellen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

News

Macht Fernsehen dumm?
Macht Fernsehen dumm?

Gefahr für Über-50-Jährige

Fernsehen ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch hoher TV-Konsum wird immer wieder kritisch beäugt. Zu Recht, denn zu viel Fernsehen schadet dem Gehirn, zumindest gilt das für Menschen über 50 Jahren.   mehr

Hitze verändert Medikamentenwirkung
Hitze verändert Medikamentenwirkung

Verstärkte Effekte, weniger Durst

Nicht nur die Hitze selbst macht chronisch Kranken verstärkt zu schaffen. Hohe Temperaturen können auch die Wirkung von eingenommen Medikamenten verändern oder verstärkt Nebenwirkungen auslösen. Doch welche Arzneistoffe sind in den heißen Tagen besonders gefährlich?   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D
Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D

Sinn oder Unsinn?

Der Sommer steht vor der Tür – ideale Voraussetzungen also, um die Vitamin D-Speicher des Körpers zu füllen. Denn die Sonne hilft dem Körper, das Vitamin selbst herzustellen.  Wer sich darauf nicht verlassen will, hilft mit Nahrungsergänzungsmitteln nach. Doch ist das überhaupt notwendig?   mehr

Coronagefahr aus der Toilette?
Coronagefahr aus der Toilette?

Belastete Lüfte

Wo sich Menschenmengen sammeln, ist das Risiko einer Corona-Ansteckung erhöht. Doch jetzt wurde ein neues, eher einsames Risikogebiet identifiziert: Offenbar kann man sich auch auf dem stillen Örtchen das Virus einfangen.   mehr

Was tun bei einem Behandlungsfehler?
Was tun bei einem Behandlungsfehler?

Falsche Diagnose, falsche Therapie

Ärzte sind auch nur Menschen — und machen Fehler. Doch was ist zu tun, wenn ein Patient den Verdacht hat, falsch behandelt worden zu sein? Lesen Sie, wie und wo Betroffene im Falle eines möglichen Behandlungsfehlers Hilfe bekommen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Eichen-Apotheke
Inhaber Dr. Michael Martin
Telefon 04241/9 33 70
Fax 04241/93 37 22
E-Mail eichen-apo@gmx.de